„Wir wollen die D-Mark!“: Flugblattverteilung im Nürnberger Land

Am Mittwoch, den 14.Juli 2010, verteilten Aktivisten der Sache des Volkes und verbündeter Organisationen die aktuellen Flugblätter: „Wir wollen die D-Mark” in Feucht (Nürnberger Land), um die Bürger über die kapitalistischen Verhältnisse sowie das antisoziale Sparpaket der Bundesregierung aufzuklären. Die Verteilung fand vor einem Einkaufszentrum statt. Viele der Bürger reagierten positiv auf die Forderung nach der alten Währung und stimmten den im Flugblatt veröffentlichten sozialistischen Forderungen weitestgehend zu.

Gerade dass die herrschende Klasse wieder bei den Ärmsten unseres Volkes spart und insbesondere Sozialleistungen gekürzt werden sollen, macht deutlich, wie asozial dieses System im Interesse der Reichen in der BRD gegen die Bedürfnisse des „Otto-Normalverbrauchers” handelt. Die etablierte Systempolitik hat sich schon lange von den wahren Interessen des Volkes entfernt. Die Flugblattverteilung wurde auch auf das am Bahnhof Feucht gelegene Arbeiterviertel ausgeweitet. Nicht nur in Großstädten, sondern auch in ländlichen Regionen wird daher weiterhin systemoptionale Aufklärungsarbeit geleistet, um auch dort den Bürgerinnen und Bürgern eine nationale und sozialistische Alternative zu bieten

Kommentiere oder hinterlasse ein Trackback: Trackback-URL.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: