Fortsetzung von „Wir wollen die D-Mark!“ in München

Ein Verteilbericht aus München zur Kampagne „Wir wollen die D-Mark“.

Die in den letzten Wochen angelaufenen Aktionen gegen das Milliarden Paket der Bundesregierung für Griechenland und die Forderung der Wiedereinführung der D-Mark, wurden auch diese Woche in München fortgesetzt. Dabei konnten am Dienstag mehrere hundert Flugblätter in der Studentenstadt und in München-Freimann an die interessierten Bürger verteilt werden.

Es geht schließlich jeden Deutschen an, wohin diese Regierung unsere Steuergelder um verteilt. Wir fordern das Ende der korrupten EU GmbH und ein freies Europa der Vaterländer. Wir fordern Selbstbestimmung und deutsches Geld zuerst für deutsche Interessen.

Deshalb:
Raus aus der EU!
Weg mit dem Euro!
Kein Cent für Griechenland

Kommentiere oder hinterlasse ein Trackback: Trackback-URL.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: