Erneute Flugblattverteilung in Eggenfelden

Am diesjährigen Osterwochenende startete mit der Gerner Dult eines der ersten Volksfeste Bayerns. Natürlich ließen es sich die freien und parteigebundenen Aktivisten der Region nicht nehmen, bei dieser Gelegenheit das Kampagnenflugblatt ‘Fremdarbeiterinvasion stoppen’ rings um das Festgelände herum zu verteilen. So konnten in kürzester Zeit über 1200 Flugblätter an die zahlreichen, interessierten Passanten verteilt werden.

Die Reaktionen waren fast durchweg positiv. Ein Bürger konnte uns sogar berichten, dass sein Arbeitgeber bereits zum 01. Mai ganze Abteilungen durch Lohndrücker aus dem osteuropäischen Ausland ersetzen lässt. Andere Abteilungen würden vor die Wahl gestellt werden zum selben Niedriglohn zu arbeiten oder auch vor die Tür gesetzt zu werden. Dies zeigt mit aller Deutlichkeit, dass die Fremdarbeiterinvasion auch die bayerische Provinz betrifft. Außerdem freuten sich viele der älteren Dultbesucher darüber, dass es noch junge Menschen gibt die sich für ihre Heimat stark machen und sich nicht von der Dekadenz dieser konsumgeschwängerten Gesellschaft beirren lassen. Für uns steht fest: FREMDARBEITERINVASION STOPPEN! Wir sehen uns in Heilbronn!

Kommentiere oder hinterlasse ein Trackback: Trackback-URL.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: