Neues NATO-Kriegsverbrechen in Libyen

Nicht zum ersten Mal verübte die so genannte „Westliche Wertegemeinschaft” mittels ihrer NATO-Kampfflugverbände ein Massaker an Zivilisten in Libyen. In dem libyschen Dorf Majer kam es Anfang August zu einem erneuten NATO-Angriff auf zivile Häuser. Dabei wurden 85 Zivilisten ermordet, darunter 33 Kinder und 32 Frauen sowie 20 Männer.

Erschreckend auch mit welcher Menschenverachtung hier die Massaker an Zivilisten militärisch durchgeführt werden. Erst wurden von den NATO-Terrorfliegern drei Bomben auf die zivilen Häuserkomplexe abgeworfen. Die Einwohner von Majer liefen danach zu den getroffenen Objekten, um Tote und Verletzte zu bergen. Dann schlugen die Kriegsverbrecher der NATO mit weiteren Bomben zu, was die Vielzahl der Opfer erst ermöglichte. Diese „Taktik” wendeten bereits israelische Terrorflieger, wie zum Beispiel bei den beiden Massakern in Kana, an. Die NATO-Sprecher hüllen sich wie gewöhnlich in Schweigen, bagatellisieren oder leugnen. Kein Sicherheitsrat klagt die verbrecherischen Aktionen an, was die Verlogenheit und Menschenverachtung der imperialistischen Kräfte nachhaltig nochmals dokumentiert. Die gutmenschlichen Betroffenheitspolitiker der BRD sind verstummt.

Auch wenn die Systemberichterstattung den völkerrechtswidrigen Krieg gegen den Maghrebstaat nun weitgehendst ausblendet, ist es gerade von nationaler Seite notwendig eine Gegenöffentlichkeit gegen die imperialistischen Aggressoren herzustellen. Immerhin sind die NATO und damit auch die BRD mit logistischer und finanzieller Hilfe aktiv an diesen aktuellen Völkermordverbrechen maßgeblich mitbeteiligt.

Wer schweigt, macht sich mitschuldig. Hände weg von Libyen.

Hinweis: Um bei sich lokal auf den völkerrechtswidrigen Krieg in Libyen hinzuweisen sei hier noch einmal auf unser Flugblatt zum download hingewiesen.

Kommentiere oder hinterlasse ein Trackback: Trackback-URL.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: