Wer trägt die Verantwortung für die NATO-Operation in der Ost-Ukraine?

Im ostukrainischen Slawjansk wurde am Freitag eine Gruppe von NATO-Militärs, darunter drei BRD-Bundeswehr-Offiziere, festgenommen. Zu dieser Gruppe gehören auch sog. “Beobachter” aus den NATO-Staaten Tschechien, Polen und Dänemark.

Es ist kein Geheimnis, dass hinter der riskanten Aktion das BRD-Verteidigungsministerium steht, schreibt heute die russische Zeitung Nesawissimaja Gaseta.
Der Versuch, die sog. “Stadtführung” in Slawjansk mit einer OSZE-Flagge zu decken, platzte wie eine Seifenblase. Wie der Vizechef des OSZE-Krisenpräventionszentrums, Claus Neukirch, in Wien mitteilte, hängt diese NATO-Militärinspektion nicht mit der OSZE-Mission zusammen.

Weiter bei rote-fahne.eu

Kommentiere oder hinterlasse ein Trackback: Trackback-URL.

Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: