Zionistisches Regime gibt indirekt zu, Dahiya-Doktrin bei Massaker in Gaza zu folgen

Lange hat das zionistische Regime bei seinem gegenwärtigen Massaker in Gaza versucht, seine tatsächlichese militärische Strategie mit stets neuen Desinformationen zu vorgeblichen israelischen Zielen zu verschleiern.

Zunächst behauptete das zionistische Regime, nach drei vorgeblich von Hamas entführten Israelis zu suchen und Hamas dafür bestrafen zu wollen. Dann behauptete das zionistische Regime, gegen die als Antwort auf zionistische Morde und Luftangriffe vom palästinensischen Widerstand abgeschossene Selbstbau-Raketen vorzugehen. Anschließend behauptete das zionistische Regime, Tunnel des palästinensischen Widerstandes zerstören zu wollen. Und schließlich behauptete das zionistische Regime, sein Massaker in Gaza diene der Suche nach einem vermissten israelischen Soldaten.

Weiter bei mein parteibuch

Advertisements
Post a comment or leave a trackback: Trackback URL.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: