Kurzdefinition: Sozialismus

Sozialismus: Die Überführung der Betriebe, in den Besitz der Bevölkerung. Also die Neugestaltung der Wirtschaftsordnung durch Überwindung kapitalistischer Eigentums-, Abhängigkeits- und Ausbeutungsverhältnisse. Im Gegensatz zur am Wachstum und an Profitinteressen orientierten kapitalistischen Wirtschaft orientiert sich die sozialistische Ordnung an der Bedarfsdeckung für die Bevölkerung.

Advertisements
Post a comment or leave a trackback: Trackback URL.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: