Anmerkung zur Waffenruhe im Donbass

Da keine politische Einigung erzielt wurde, der Donbass unabhängig sein will und Kiew das verhindern will, ist es nicht zu erwarten, dass die am heutigen Freitag vereinbarte Waffenruhe im Donbass lange halten wird.

Was die Feuerpause offen legen wird, ist, wo die Kommandoketten funktionieren und wo nicht. Zu erwarten ist beispielsweise, dass einige Freiwilligenverbände der ukrainischen Nazigarden, etwa die Bataillone Azov, Donbass, Aydar, Befehle aus Kiew zur Feuereinstellung vermutlich schlicht ignorieren werden. Da, wo die Befehle zur Feuereinstellung ignoriert werden, werden die Kämpfe natürlich weitergehen.

Weiter auf mein Parteibuch

Advertisements
Post a comment or leave a trackback: Trackback URL.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: