„Querfront“ regiert nun Griechenland

In Griechenland regiert jetzt die Querfront: Wahlsieger Tsipras von der linksradikalen Syriza hat eine Koalition mit den “Rechtspopulisten” der Partei “Wahre Griechen” gebildet. Das wäre ungefähr so, als wenn in Deutschland Gysi die Linkspartei in eine Koalition mit der AfD führen würde. Schon dieses Element des Wahlergebnisses ist positiv, weil es den dämlichen Linken in Deutschland zeigt: Wenn Überlebensfragen der Nation auf dem Spiel stehen, muss man die ideologische Abgrenzeritis hinter sich lassen. Linke und Rechte und alle anderen können auch auf pragmatischer Ebene zusammengehen, wenn sie in einer wichtigen Überlebensfrage – und das ist für Griechenland der Euro – dasselbe wollen. Kein Wunder, dass quer über den Kontinent linke wie rechte Parteien (Le Pen!) Tsipras zum Wahlsieg gratuiliert haben.

Weiter bei Jürgen Elsässer

Advertisements
Post a comment or leave a trackback: Trackback URL.

Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: