Kathrin Oertel vs Götz Kubitschek

Advertisements
Post a comment or leave a trackback: Trackback URL.

Kommentare

  • sozrev  On 28. Mai 2015 at 16:52

    So kann man sich täuschen. Bisher war zu lesen das sie Oertel eher CDU-nahe sei. In dem Video betont sie aber das, dass kapitalistische System zu bekämpfen sei und die Ursache für die Flüchtlingsströme im WWG-Imperialismus und Kapitalismus zu sehen sei. Könnte man als sozialrevolutionären Patriotismus bezeichnen. Davon will der Sezessions-Publizist freilich nichts wissen.

    • Marrok  On 28. Mai 2015 at 22:11

      Mir kommt es eher so vor als positionierte sich Frau Oertel immer so, wie es gerade passt. Gab es Kritik, wechselte sie den von ihr vertretenen Standpunkt.

  • SdV-Aktivist  On 29. Mai 2015 at 08:30

    Wie gut, dass es die SdV gibt, bei der können Stalin-Fans sich austoben, ganz im Gegensatz zum Elsässer-Forum. Wer dort nicht für Stalin werben darf, geht halt zur SdV …

    https://juergenelsaesser.wordpress.com/

    Kommentarregeln auf diesem blog
    1.) Auf dem blog kann jedermann kommentieren. Die Einschränkung auf COMPACT-Abonnenten wird aufgehoben. (Ersatzweise wird das Angebot auf der offiziellen COMPACT-Seite http://www.compact-magazin.com ausgebaut). 2.) Auf diesem blog werden keine Diskussionen über die Jahre 1933 bis 1945 geführt. Holocaust-Leugner, Hitler- und Stalinfans mögen sich anderswo abreagieren. Auf diesem blog wird über das HIER UND HEUTE diskutiert. 3.) Auf diesem blog wird niemand beleidigt und auch keine „Rache“ gegenüber Politikern angedroht. Kritik kann scharf sein, aber die Persönlichkeitsrechte auch des politischen Gegners und die Bestimmungen des Strafgesetzbuches sind zu beachten. 4) Kommentare müssen sich auf das Thema meines Beitrages beziehen. Wer offtopic postet, riskiert die Löschung – es sei denn, ein Thema fesselt mich echt. 5) Pingpong zwischen zwei Personen ist nur erlaubt, wenn es sich auf das Thema meines Beitrages bezieht. 6) Gegen Schmähreden und persönliche Beleidigungen will ich schärfer vorgehen. Die Schärfe hängt von meiner Tageslaune ab. 7) Copy&Paste-Kommentare werden gelöscht. Strengt Euren Grips an und formuliert selbst. Beiträge, die sich nicht an diese Punkte halten, werden ohne Erklärung gelöscht, auch wenn sie neben den Verstößen Sinnvolles beinhalten.

  • Taxifahrer  On 29. Mai 2015 at 15:31

    Jaja, die deutscho-zionnazionalistische NPD-BRD Hunte wird bald von den Сталин-Partisanen zerschlagen. Wolltet ihr diese Psychopathin nicht dauerhaft sperren?

  • sozrev  On 30. Mai 2015 at 11:17

    Marrok:

    Da hast du zweifelsohne recht, aber das die Frau O. nun über die Ursachen der Zuwanderung sprechen möchte und den Kapitalismus kritisiert, ist dann doch erst mal positiv. Freilich war davon nichts zu hören als sie noch PEGIDA-Sprecherin war.

  • SdV-Aktivist  On 31. Mai 2015 at 21:23

    @Taxifahrer

    Sozrev scheint nach der Devise zu verfahren, daß eine Stalinorgel noch beherrschbar ist. Wenns dann überhand nimmt, wirds gefährlich:

  • sozrev  On 1. Juni 2015 at 13:42

    Taxifahrer:

    Ich zensiere die Beiträge jener „Stalinistin“ darum da sie sich meiner Ansicht nach Mehrfach antideutsch geäußert hat (Deutschland soll der russichen Förderation beitreten, Berlin soll in Neustalingrad umbenannt werden, ein sorbischer Pseudostaat in Brandenburg und Sachsen), zudem entsprechen Gewaltaufrufe nicht dem deutschem Recht. Zudem schadet sie durch ihre Äußerungen die dem entsprechen was sie Springerpresse und die Grünen über Russland behaupten russischen und deutschen Interessen. Hinzu kommt der Antisemitismus (das ständige „Judas“-Gequatsche), der dem Antizionismus schadet. Ich bin der Meinung das man ja nicht jedem eine Plattform bieten muss – wenn es diese Person derart übertreibt.

    Zu Oertel: Dern Verein scheint nicht mehr zu bestehen. Der letzte Facebookeintrag stammt ja aus dem Januar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: