Petro Poroschenko plant neuen Krieg im Westen der Ukraine

In der Ostukraine wird erneut geschossen und bombardiert. Da die neuen Gefechte Putin nicht genug provozieren, will Petro Poroschenko gemeinsam mit seinem neuen alten Kumpel Saakaschwili einen neuen Konflikt anstiften. Dieses Mal zwischen Moldau und der Westukraine. Das Ziel heißt Transnistrien.

Vor ca. 1,5 Jahren haben sich die Menschen in der Ostukraine gegen die faschistische Regierung unter der Führung von Petro Poroschenko widersetzt. Die Antwort von Poroschenko war die Kriegserklärung gegen die Bevölkerung des Donbass.

Weiter

Advertisements
Post a comment or leave a trackback: Trackback URL.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: