Überraschung: Donald Trump doch schlauer als gedacht?

Advertisements
Post a comment or leave a trackback: Trackback URL.

Kommentare

  • Klemens  On 17. Oktober 2015 at 07:53

    Aus: Ausgabe „junge welt“ vom 17.10.2015, Seite 3 (Beilage) / Wochenendbeilage

    „Imperialismus und nationale Frage

    Lenin 1915: Für Marxisten ist die Einteilung in unterdrückte und unterdrückende Nationen entscheidend
    […]
    Der Imperialismus bedeutet, dass das Kapital aus dem Rahmen des Nationalstaates hinausgewachsen ist, er bedeutet die Erweiterung und die Verschärfung des nationalen Druckes auf einer neuen historischen Basis. Daraus folgt eben – im Gegensatz zu der Auffassung des Genossen Parabellum -, dass wir den revolutionären Kampf für den Sozialismus mit einem revolutionären Programm in der nationalen Frage verbinden müssen.
    […]
    Der Imperialismus ist die fortschreitende Unterdrückung der Nationen der Welt durch eine Handvoll Großmächte. Er ist die Epoche der Kriege zwischen ihnen um die Erweiterung und Festigung der nationalen Unterdrückung. Er ist die Epoche des Betrugs der Volksmassen durch die heuchlerischen Sozialpatrioten, d. h. durch die Leute, die unter dem Vorwand der ´Freiheit der Nationen´, des ´Selbstbestimmungsrechts der Nationen´, der ´Vaterlandsverteidigung´ die Unterdrückung der Mehrheit der Nationen der Welt durch die Großmächte rechtfertigen und verteidigen.

    Eben deshalb muss die Einteilung der Nationen in unterdrückende und unterdrückte den Zentralpunkt in den sozialdemokratischen Programmen bilden, da diese Einteilung das Wesen des Imperialismus ausmacht und von den Sozialpatrioten, Kautsky einbegriffen, verlogenerweise umgangen wird.“

    https://www.jungewelt.de/2015/10-17/004.php

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: