Pseudo-Kurdistan

von Thierry Meyssan

Paris und London wiederholen die emphatischen Erklärungen gegen Daesh, seine ethnische Säuberungen und seine Attentate. Jedoch bereiten sie hinter den Kulissen die ethnische Säuberung im Norden von Syrien vor, um ein Pseudo-Kurdistan zu erstellen und die Neuausrichtung von Daesh in Al-Anbar, um dort ein Sunnistan zu schaffen. Thierry Meyssan analysiert diesen Plan und hebt die vielen Widersprüche in dem offiziellen Diskurs hervor.

Weiter

Advertisements
Post a comment or leave a trackback: Trackback URL.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: