Monthly Archives: November 2015

Zieht Deutschland ohne UN-Mandat in den Syrien-Krieg?

Mit 1.200 Soldaten und 134 Millionen Euro soll Deutschland sich am Krieg in Syrien beteiligen, so der Wunsch der Bundesregierung. Da die Möglichkeit des parlamentarischen Einspruches gegen Kriegseinsätze in Deutschland eher nur auf dem Papier existiert, gilt die einsame Regierungsentscheidung bereits als ausgemacht. Ursula von der Leyen macht bereits klar: „Wer in Syrien regiert, bestimmen wir.“ Weiterlesen

Warum hat die Türkei die russische Suchoi-24 abgeschossen?

Die Türkei war schlecht beraten, als sie das russische Flugzeug abschoss, das ihren Luftraum während 17 Sekunden verletzt hatte. Die Operation, die entworfen wurde, um Russland deutlich zu machen, dass es nicht in den dritten Syrien-Krieg eingreifen sollte -um einen kolonialen Staat im Norden des Landes zu erstellen und in den die Kurden der Türkei transferiert werden sollten- hat den gegenteiligen Effekt gehabt. Moskau verstärkt sein Luftabwehr-Gerät in Syrien und isoliert die Türkei. Ankara verliert den Genuss des geheimen mündlichen Abkommens mit Hafez Al-Assad. London, Paris und Tel Aviv wissen nicht mehr, wie sie ihren Plan weiter verfolgen können.

Weiter

Katar und Ukraine liefern Waffen an IS

Qatar hat im Auftrag von Daesh der Ukraine Flugabwehr-Militärtechnik von sehr hohem technologischen Stand abgekauft. Das Geschäft wurde Ende September 2015, kurz vor dem russischen Militäreinsatz gegen die terroristische Organisation, abgeschlossen. Es wurde vom Botschafter der Vereinigten Staaten in Doha gebilligt. Das Rüstungsmaterial wurde durch Bulgarien und die Türkei überführt. Offiziell stehen Qatar, die Ukraine, die Vereinigten Staaten, Bulgarien und die Türkei im Kampf gegen Daesh.

Weiter

Thema: Flüchtlingsflut, Krieg und Terror

„Ob es Europa gefällt oder nicht: Der Kampf gegen den Terror wird nach dem Vorbild der USA und Israel zu führen sein“ bemerkte Martin Engelberg, Mitglied der Kultusgemeinde und Mitherausgeber der Zeitschrift NU, in der Presse vom 23. 11. 2015 („Draußen wütet ein Krieg. Wie sag ich´s meinen Kindern?“). Brandstifter als Feuerlöscher? Wirklich erheiternd der Gedanke. Zwar keine unmittelbare Entgegnung, aber dazu passend ein Gastkommentar von Prof. Heinrich Wohlmeyer, in dem weder Jung noch Alt maßgebliche Fakten vorenthalten werden. Weiterlesen

Die Türkei lügt

Dr. Paul Craig Roberts

Tyler Durden von ZeroHedge hat die Angaben veröffentlicht, die Russland und die Türkei zum Flugkurs des abgeschossenen Jets gemacht haben. Wir wissen, dass die Türkei lügt. Drei Gründe sprechen dafür.

Weiter

Terror-Drehscheibe Deutschland

Stefan Schubert

Es stellt sich heraus, dass die Pariser Anschlagsserie und Deutschland immer enger miteinander vernetzt sind. Zuvor deckten bereits französische Medien auf, dass bis zu fünf Terroristen Merkels offene Flüchtlingsrouten für ihre Schleusung von Syrien über die Balkanroute – und damit auch durch Deutschland – genutzt haben, um nach Paris zu gelangen. Aktuell bestätigen jetzt die Behörden die Festnahme eines professionellen Waffenhändlers aus Baden-Württemberg, der den Islamisten vier Sturmgewehre für ihre Terrorattacken in Paris verkauft haben soll.

Weiter

Erdogan zündelt zum Krieg

Es riecht nach einem Durchbruch in Bezug auf Syrien

Jüngste Äußerungen und Handlungen des Hollande-Regimes legen die Vermutung nahe, dass Frankreich nach den selbstverschuldeten Terroranschlägen am Freitag in Paris gegenwärtig einen allmählichen Seitenwechsel weg von der zionistisch-wahhabitischen Achse des Terrors hin zur inzwischen von Russland geführten Achse des Widerstandes vollzieht.

Weiter

Ist es wirklich nicht wichtig, wer hereinkommt und wer bleibt?

Unser Zeitalter nennt sich stolz das aufgeklärte, oder, da sich alles sprachgeregelt abspielt, das politisch korrekte. Letzteres stimmt ohne Zweifel, und dazu gehört, daß man tolerant und weltoffen zu sein hat. Bis zur Selbstaufgabe, versteht sich. Etwa indem eine selbstzerstörerische Bevölkerungs- und Gesellschaftspolitik goutiert wird.
Weiterlesen

Der Euro-Wahn und seine Nutznießer (6)

Von Hermann Patzak

Wie der Euro die Importe verteuerte und die Deutschen ärmer machte.

Hier