Monthly Archives: August 2017

Intelletektuell und vielversprechend!

Warum noch eine Besprechung über die Erstausgabe von Gegenlicht? Schließlich gibt es ja schon mindestens drei – von Jürgen Schwab, durch einen Topmann der österreichischen Identitären und die bürgerliche Antifa-Seite “ Blick nach Rechts“. Darüber hinaus gibt es auch zwei Interviews mit dem Chefredakteur der Zeitschrift. Wobei es sich bei letzterer „Besprechung“ weniger um eine wirkliche „Besprechung“ handelt, da der Verfasser das Heft nicht gelesen zu haben scheint, sondern nur das Inhaltsverzeichnis. Das Heft bietet sich einfach wegen des Umfanges und des inhaltlichen Gehaltes zu einer weiteren Besprechung an. Intellektuell dürfte höchstens die Sezession an Gegenlicht heranreichen, aber mit einer wesentlich geringeren Seitenanzahl. Gegenlicht bietet einfach Raum für Texte und Autoren die so in keiner anderen nationalen Zeitschrift publiziert werden können – entweder wegen Themen oder wegen dem Umfang. Weiterlesen

Advertisements

Grüne Patrioten

In Österreich ticken die Uhren etwas anderes wie in der BRD. Dort droht den Grünen trotz eines grünen Bundespräsidenten Alexander van der Bellen ein mögliches Wahldebakel bei den anstehenden Neuwahlen. Hatte sich zunächst die Grüne Jugend in Richtung KPÖ von der Mutterpartei abgespalten, scheint nun für die Grünen Gutmenschen die Katastrophe perfekt zu sein. Der bisherige Grüne-Abgeordnete und ehemalige Bundessprecher der Grünen Peter Pilz tritt mit einer eigenen Liste an. Weiterlesen