Die Aus­plün­derung der Ukraine durch den Westen hat begonnen

Von Paul Craig Roberts

Es ist jetzt offenkundig, dass die „Maidan-​Demonstrationen“ in Kiew in Wirk­lichkeit ein von Wash­ing­ton organ­isierter Staatsstre­ich gegen die gewählte demokratis­che Regierung waren.

Das Ziel des Staatsstre­ichs ist es, NATO-​Militärstützpunkte an der ukrainisch-​russischen Grenze zu errichten und ein Sparpro­gramm des IWF (Inter­na­tionaler Währungs­Fonds) zu ver­hän­gen, das als Deck­man­tel dient für finanzielle Inter­essen des West­ens, das Land auszu­plün­dern. Die ehrlichen ide­al­is­tis­chen Demon­stran­ten, die auf die Straße gin­gen, ohne dafür bezahlt zu wer­den, waren die leicht­gläu­bi­gen Bet­ro­ge­nen des Kom­plotts zur Zer­störung ihres Landes.

Poli­tisch betra­chtet ist die Ukraine eine unhalt­bare Anhäu­fung ukrainis­chen und rus­sis­chen Ter­ri­to­ri­ums, weil tra­di­tionell rus­sis­che Ter­ri­to­rien von Lenin und Chrustschow in die Gren­zen der ukrainis­chen Sow­je­tre­pub­lik eingegliedert wor­den sind. Die Krim, in die Ukraine eingegliedert von Chrustschow wurde, ist bere­its abge­flo­gen und hat sich wieder an Rus­s­land angeschlossen. Wenn ihnen nicht die eine oder andere Form einer Autonomie garantiert wird, kön­nten sich auch rus­sis­che Gebi­ete in der südlichen und östlichen Ukraine abspal­ten und zu Rus­s­land zurück­kehren. Wenn die gegenüber der rus­sisch sprechen­den Bevölkerung seit­ens der Hand­langer­regierung in Kiew gezeigte Feind­seligkeit weit­ergeht, sind weit­ere Über­tritte zu Rus­s­land wahrscheinlich.

Der von Wash­ing­ton betriebene Staatsstre­ich steht vor weit­eren möglichen Schwierigkeiten dessen, was ein wach­sender Kon­flikt zwis­chen dem gut organ­isierten Rechten Sek­tor und den von Wash­ing­ton einge­set­zten Hand­langern zu sein scheint. Sollte ein bewaffneter Kon­flikt zwis­chen diesen bei­den Grup­pen aus­brechen, dann kön­nte Wash­ing­ton zum Schluss kom­men, dass es seinen Hand­langern Hilfe schicken sollte. Das Auf­tauchen von Sol­daten der Vere­inigten Staaten von Amerika/​der NATO in der Ukraine würde Putin unter Druck set­zen, die verbleiben­den rus­sisch sprechen­den Teile der Ukraine zu besetzen.

Noch bevor die poli­tis­chen und geografis­chen The­men geregelt sind, hat die Aus­plün­derung der Ukraine durch den Westen bere­its begonnen. Die Medien des West­ens berichten über die „Ret­tungspakete“ des IWF genauso wenig die Wahrheit wie über sonst etwas. Die Medien berichten, und viele Ukrainer glauben, dass der IWF die Ukraine finanziell ret­ten wird, indem er dem Land Mil­liar­den von Dol­lars gibt.

Die Ukraine wird nie einen Dol­lar von dem IWF-​Geld sehen. Was der IWF machen wird, ist die ukrainis­che Ver­schul­dung bei den Banken des West­ens durch die ukrainis­che Ver­schul­dung beim IWF zu erset­zen. Der IWF wird das Geld den west­lichen Banken über­re­ichen, und die west­lichen Banken wer­den die Ver­schul­dung der Ukraine um den vom IWF über­nomme­nen Betrag reduzieren. Anstatt bei den Banken ver­schuldet zu sein, wird die Ukraine jetzt beim IWF ver­schuldet sein.

Jetzt kann das Aus­plün­dern begin­nen. Der IMF-​Kredit ist mit neuen Bedin­gun­gen ver­bun­den und ver­hängt Einsparun­gen über die Men­schen in der Ukraine, damit die Regierung der Ukraine das Geld zusam­men­bekom­men kann, um den IWF zurück­zuzahlen. Die IWF-​Bedingungen, die gegen die sich abmühende ukrainis­che Bevölkerung ver­hängt wer­den, wer­den aus schw­er­wiegen­den Kürzun­gen bei den Alter­spen­sio­nen, bei den öffentlichen Dien­stleis­tun­gen, bei der Zahl der Regierungs­beamten und bei den Sub­ven­tio­nen für grundle­gende Kon­sumgüter wie Erdgas beste­hen. Bere­its niedrige Lebens­stan­dards wer­den abstürzen. Zusät­zlich wer­den ukrainis­che öffentliche Güter und pri­vate Indus­triebe­triebe von Ukrain­ern an west­liche Käufer verkauft wer­den müssen.

Zusät­zlich dazu wird die Ukraine den Wech­selkurs ihrer Währung freigeben müssen. In einem verge­blichen Ver­such, den Absturz ihres Wech­selkurses (und in der Folge den über­höhten Anstieg der Import­preise) durch Speku­lanten zu ver­hin­dern, die gegen die Währung spekulieren, wird die Ukraine mehr Geld bor­gen, um mit diesem ihre Währung auf dem Währungs­markt zu stützen. Natür­lich wer­den die Währungsspeku­lanten sich am Ende auch das geborgte Geld unter den Nagel geris­sen haben und die Ukraine wird viel tiefer in den Schulden stecken als derzeit noch.

Die damit ver­bun­dene Kor­rup­tion ist leg­endär, das direkte Ergeb­nis der leicht­gläu­bi­gen Demon­stran­ten vom Maidan wer­den also sein niedrigere Lebens­stan­dards, mehr Kor­rup­tion, der Ver­lust der Sou­veränität über die Wirtschaft­spoli­tik des Lan­des und der Trans­fer von ukrainis­chem öffentlichem und pri­vatem Besitz hin zu west­lichen Interessenten.

Wenn die Ukraine auch in die Klauen der NATO gerät, wird sich die Ukraine auch in einer mil­itärischen Allianz gegen Rus­s­land finden und sich selbst als Ziel von rus­sis­chen Raketen. Das wird eine Tragödie sein für die Ukraine wie auch für Rus­s­land, da Ukrainer Ver­wandte in Rus­s­land haben und Russen Ver­wandte in der Ukraine. Die bei­den Län­der waren im Wesentlichen 200 Jahre lang ein Land. Sie zer­ris­sen zu haben durch west­liche Plün­derung und Wash­ing­tons Drang nach der Weltherrschaft ist eine furcht­bare Schande und ein großes Verbrechen.

Die leicht­gläu­bi­gen Tölpel, die an den organ­isierten Maidan-​Demonstrationen teilgenom­men haben, wer­den das für den Rest ihres Lebens bereuen.

Als die Demon­stra­tio­nen began­nen, beschrieb ich, welche Fol­gen das haben würde und sagte, dass ich den Aus­plün­derung­sprozess erk­lären würde. Das brauche ich jetzt nicht mehr zu tun. Pro­fes­sor Michel Chos­su­dovsky hat die Aus­plün­derung durch den IWF aus­führlich beschrieben.(Hier am Beispiel Jugoslaw­iens — seit damals hat sich nicht wirk­lich etwas geändert)

Noch eines zum Schluss. Ungeachtet unmissver­ständlicher Beweise, dass ein Land nach dem anderen durch den Westen aus­ge­plün­dert wird, unter­schreiben weit­er­hin Regierun­gen von ver­schulde­ten Län­dern IWF-​Programme. Warum stim­men Regierun­gen von Län­dern der Aus­plün­derung ihrer Bevölkerun­gen durch das Aus­land zu? Die einzige Antwort ist, weil sie bezahlt wer­den. Die Kor­rup­tion, die sich über die Ukraine her­ab­senken wird, wird die vorige Regierung ehrlich erscheinen lassen.

Quelle

Kommentiere oder hinterlasse ein Trackback: Trackback-URL.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: